Please wait while my tweets load

25 Apr

98Rock Interview mit Mike Shinoda ueber das neue Album, die Single und die kommende Tour und mehr [Audio]

Es gibt eigentlich 2 Radiointerviews, aber eins von diesem ist wirklich kurz. 98ROCK‘s Big Run (Tampa Bay lokale Radio Station) interviewte Mike Shinoda über die neue Single  BURN IT DOWN  und das kommende Album  LIVING THINGS, er zeigt auch die Pläne von Linkin Park, die da wären, näher an den Fans dran sein, die Neuigkeiten über die Band für Fans in deren Muttersprache zu überbringen, die  sozialen Netzwerke mehr mit einander zu verbinden und Dinge die nicht erwartet werden, um die Community zusammen zu halten, Sie unterhielten sich und verwiesen auf Mike’s blog post, dem neuesten Album, und die Reise zu LIVING THINGS. Sie sprachen außerdem über  LOST IN THE ECHO, dass ein gutes Beispiel dafür sein soll, wie Sie alle “Werkzeuge” aus Ihrer  ”Werkzeugkiste” benutzen. (Im Bezug auf Mike´s blog post). Interessantes Interview und lustig dazu, hört es euch an oder downloaded es hier:

 


Download hier.

 
Hier ist ein sehr kurzes Mike Shinoda interview von 93.3 WMMR, indem über die Gründe gesprochen wird, warum Linkin Park schneller Alben herausbringen:
 

Download hier.

 
 
Text:

Mit dem Album, was gerade mal 2 Jahre nach  A Thousand Suns erscheint, verriet uns Shinoda warum es die kürzeste Pause der Band zwischen 2 Alben ist: “Wir machten eine bewusste Entscheidung, 2-3 Jahre zuvor, das wir das Tempo wirklich anziehen und versuchen mehr Alben schneller herauszubringen, basierend auf dem Fakt das unsere Communites  auf Facebook, Twitter und auf LinkinPark.com Dinge sagen wie — Ich wünschte die Jungs würden Ihre Musik schneller herausbringen, es dauert immer zu lang etc. Wir hörten dies, und haben versucht dagegen etwas zu machen.

 

Hinterlasse eine Antwort